Die Benno- Happy End Story!

Als kleinen vernachlässigten Vierbeiner haben wir Bennos Foto im Internet gesehen und haben uns sofort in ihn verliebt!

Nach einer Anfrage und einem Vorgespräch mit Frau Adams kam der kleine Benno innerhalb von 2 Wochen aus Spanien nach Deutschland geflogen!

In den ersten Tagen machte er noch den üblichen Hundeblödsinn:

Mülleimer wurden in der Wohnung verteilt, Toilettenpapier in Massen verbraucht und in jedem Beet wächst nun ein Knochenbaum…

Mittlerweile ist er wie ein viertes Kind in der Familie.

Für jeden hat er das passende parat, für den kleinsten ein Spielkamerad, für die pubertierende ein Seelentröster und für die größte der Kuschelbär, für die Eltern der Fitness- Trainer durch lange und turbulente Spaziergänge.

Wir sind alle froh dass wir einen Hund wie Benno haben und ihm ein zweites schöneres Leben schenken können.