Podenco

 

ist auch unter den Namen  IBIZAN HOUND    IBICENCO  oder  BALEAREN LAUFHUND  bekannt und wurde vor langer Zeit aus dem Mittleren Osten durch Handelschiffe auf die Balearen Inseln vor die Küste von Spanien gebracht. Die Insel Ibiza gab dieser Rasse, aus denen auch der Pharaoh Hund gezüchtet wurde, seinen Namen.

Er hat einen graziösen Körperbau mit langen Beinen, sehr schlankem Brustkorb und sehr große Stehohren.  Die Schulterhöhe beträgt 50 – 64 cm, das Gewicht schwank zwischen 16 und 25 kg.

 

Podenco-Rüde als Welpe…..

…..und der gleiche Rüde im Alter von 6 Monaten

  Sein Haarkleid ist kurz- oder drahthaarig und hat vielfältige Farben, einfarbig rot- bis dunkelbraun bzw. weiß oder Farbkombinationen mit weiß. Seltener ist die Farbe schwarz bzw. schwarz-weiß. Die häufig vorhandene weiße Blesse am Kopf zwischen den Ohren nennt man „ax mark“ und wird aufgrund alter Überlieferung als besonders geschätztes Merkmal angesehen.

zwei Hündinnen in einer Familie

Junghündin in Bewegung

heranwachsender Rüde mit selten vorkommender dreifarbiger Zeichnung  

 

 

Der Podenco wurde als erstklassiger Jagdhund - auf Kaninchen und anderes kleines Wild auf dieser Insel hochgeschätzt; die Hunde trugen zum Speiseplan der Einwohner, deren Nahrung karg war, wesentlich bei. Ihre Jagdtechnik nutzt gleichzeitig Geruch, Klang (mit riesigen Ohren) und die Sicht. Sie sind außerordentlich beweglich und fähig, große Distanzen in Höhe und Breite zu überspringen. Aus dem Stand sind senkrechte Luftsprünge von 1,80 – 2,00 m und beim Geradeaus-Rennen Geschwindigkeiten von 64 Stundenkilometern gemessen worden.  

Ihrem Herrn gegenüber sind Podencos treu ergeben, zeichnen sich durch ihr sanftes Wesen aus und eignen sich ausgezeichnet als Familienhund, der sich auch gut mit Artgenossen verträgt. Der selbst-bewusste, intelligente, lauffreudige und hochsensible Hund fordert eine liebevoll geduldige aber auch konsequente Erziehung. Der ihm angeborene Jagdtrieb kann durch gezielte Übungen in Spieltrieb gewandelt werden und bei ausreichender Beschäftigung zeigt sich sein zutrauliches, verschmustes und anhängliches Wesen. Wer einmal einen Podenco in seine Familie aufgenommen hat, ist vom Wesen dieser Hunde begeistert.

Links:

  Das Informations-Center für alles was den Podenco betrifft!

Dieses Forum bietet Ihnen viele Informationen rund um den Podenco und gibt auch Hilfestellung, wenn Probleme auftreten.  

www.tierischmenschlich.info

Auch hier gibt es Informationen über die Haltung von Podencos, sowie eine erfahrene Hundetrainerin, die Ihnen beratend zur Seite stehen kann.

www.koerbchengesucht.de/geschichten/podi/podi.html

Hier finden Sie ein Beispiel der  Begeisterung für diese Hunde ! 

Podenco(mix)welpen